Praxisbeispiel Change Workshop von aconsea

Mit Change Management Veränderungen begleiten und steuern

Veränderungen sind unbequem, Veränderungen sind nicht einfach. Viele Mitarbeiter und Führungskräfte tun sich schwer damit, vor allem, wenn sie den Arbeitsplatz betreffen. Sie können sogar negative Folgen haben, wenn sie zu spontan, zu schnell oder ohne Commitment von Management oder Mitarbeitern geschehen.

Im schlimmsten Fall sind Unzufriedenheit, sinkende Produktivität, Ineffizienz und fehlerhafte Kommunikation die Resultate. Dagegen helfen gezielte Begleitmaßnahmen vor und während eines Veränderungsprozesses, Change Management eben.

Optimierung von Veränderungen

Veränderungen betreffen oft nicht nur einzelne Handgriffe sondern die Kultur eines Bereiches. Wir von aconsea sind der Meinung, dass daher möglichst viele Mitarbeiter in einen Veränderungsprozess mit einbezogen werden sollen. Denn gerade, wenn der Unterschied zwischen Ist- und Sollzustand sehr groß ist, wenn viele Gewohnheiten neu erlernt werden sollen oder der Change in kurzer Zeit realisiert werden muss, brauchen alle Beteiligten Orientierung.

Deshalb sehen wir nicht nur die technische Seite einer Veränderung, sondern kümmern uns um die Mitarbeiter. Mit Impuls-Vorträgen, Workshops und gezielten Coachings begleiten wir Ihre Teams in neue Arbeitswelten. Die unterschiedlichen Phasen eines Change-Prozesses spielen eine große Rolle. Wo der Eine schon seine Zukunft vorwegnimmt, steckt der Anderen noch “im tiefen Tal der Tränen” und ist nicht aufnahmefähig. Und das oft gleichzeitig in einem Team. Und weil Menschen ganz unterschiedlich wahrnehmen und lernen, bedienen wir uns hier aus einem umfangreichen Methodenfundus:
  • Analytisch: Digitale Analyse im Vorfeld, Profilabgleich mit der aconsea Methode
  • Technisch-/sachlich: Technische Beschreibungen, Spezifikationen, Benchmarks und Daten
  • In Bildern: VR, 3D-CAD-Darstellungen, Fotos, Grafiken
  • Zum Erleben: Besichtigungen von Praxisbeispielen, interaktive, gestalterische und spielerische Methoden in agilen Workshops

So verstehen Menschen die Hintergründe einer Veränderung und haben damit die Möglichkeit, sie zu akzeptieren und aktiv mitzugestalten. Und sie haben auch das Vertrauen, dass im Nachhinein weitere Optimierungen in ihrem Sinne vorgenommen werden. Da wir die Nutzer von Beginn an mit in den Gestaltungs- und Veränderungsprozess einbeziehen, sind diese viel schneller arbeitsfähig. Wenn alles optimal funktioniert, sind Ihre Mitarbeiter dann in der Lage, weitere Verbesserungen alleine durchzuführen.

Roadmap Change Management

Setzen Sie sich mit uns in  Verbindung

Scroll to Top