Arbebitswelt Projektmgmt

Arbeitswelt Projektmanagement

Neue Bürokonzepte brauchen ein Arbeitswelt Projektmanagement

Übrigens kommt ein Projekt für Arbeitswelten meist nicht alleine, es muss durch ein Arbeitswelt Projektmanagement begleitet und ergänzt werden. Ebenfalls kümmern wir uns mit über 25 Jahren Erfahrung neben der Gestaltung und Konzeption moderner Arbeitswelten und Arbeitsweisen auch um die notwendigen Arbeitswelt Parallelprojekte. 

Dazu gehören neben den organisatorischen Leistungen wie Nutzerprojektmanagement auch technische und moderierende Arbeitsinhalte. Möglicherweise setzen wir hierzu spezialisierte Partner mit Experten Know how fallweise für die definierte Projektphasen ein. Hierzu können wir auf ein breites Spektrum von Netzwerkpartnern zugreifen, die unsere ergebnisoffene und produktneutrale Haltung in Projekten teilen.

Leistungen des Arbeitswelt Projektmanagement

Steuerung und Controlling

  • Vorprüfung und Wettbewerbsbegleitung

    Im Rahmen von Architekturwettbewerben übernimmt aconsea die Rolle des Fachprüfers für den Bereich Arbeitswelten. Dadurch werden die inneren Aspekte des Gebäudes mit dem  Architekturentwurf kontinuierlich in Balance gehalten.

  • Vorentwurfs- und Entwurfscontrolling

    Möglicherweise ist ein Entwurf hoch ambitioniert, jedoch bildet er den Nutzerbedarf nicht ausreichend ab. Entsprechend kann das Entwurfscontrolling im Dialog mit dem Architekten Lösungen funden, die Synergien zwischen Entwurf und Nutzung schaffen.

  • GU- und GÜ-Controlling

    Je nach Vertragslage mit einem Generalunternehmer oder Generalübernehmer ist es sinnvoll, ein nutzwertorientiertes Controlling zu etablieren. Dazu führt aconsea in Abhängigkeit vom Projektverlauf Qualitätschecks und Planprüfungen durch. Wir identifizieren Optimierungs- und Einsparungspotenziale beispielweise für Fläche, Flexibilität, Ablauf und User Experience.

  • (EU)-Ausschreibung Mobiliar und  Speditionsleistung

    Möglicherweise sind Sie ein öffentlicher Auftraggeber und Ihr Projekte überschreitet den Schwellenwert für EU-Ausschreibungen. Falls ja, dann können Sie auf die Expertise von aconsea bei Ausschreibungen für Mobiliar und Speditionsdienstleistungen zugreifen. Durch den produktneutralen und lösungsoffenen Beratungsansatz können hier oft auch inhaltliche Verbesserungen eingebracht werden.

  • Entwurfsbegleitung

    Einerseits ist der Architekt für die Planung verantwortlich, andererseits lebt ein guter Entwurf von einem kritischen Dialog. Demgemäß bietet aconsea als Dialogpartner eine ergebnisoffene und konstruktive Entwurfsbegleitung zur Weiterentwicklung Ihrer Planungen.

  • Abnahme

    Nachdem die Bau- und Lieferleistungen erbracht sind, ist eine effiziente Abnahme sinnvoll. Möglicherweise wurde Layoutplanung bereits mit der aconsea Methode als Grundlage erstellt, dann erfolgt die Abanahme mit der Datenbank daraus. Das größte Einzelprojekt bestand aus 6.500 Arbeitplätzen mit ca. 10 Möbeln pro Arbeitsplatz und 20 Attributen Möbel. Übrigens kann die Einhaltung der Arbeitsstättenrichtlinie ASR in diesem Kontext gleich mit geprüft werden.

  • Monitoring

    Vorausgesetzt Sie wollen Veränderungen über einen längeren Zeitraum erfassen, dann bietet sich hierzu ein kontinuierliches Monitoring an. Dies kann mit Sensoren und Algorithmen erfolgen  oder auch im Dialog mit den Nutzervertretern. Aconsea erfasst Veränderungen präzise dokumentiert sie und bewertet ihre Ursachen.

Inhaltliche Leistungen

  • Akustikkonzept

    Weil Akustik immer wichtiger wird, berücksichtigt aconsea bei der Erstelung von Layouts bereits die raumakustischen Anforderungen. Infolgedessen denken wir Lösungen für Lärmpegel, Nachhall und Sprachverständlichkeit bereits vor.

  • Belegungs- und Layoutplanung

    Genauso werden Belegungs- und Layoutplanung auf Basis des Nutzerbedarfs ASR-konform erstellt.

  • Möblierungsplanung

    Mitunter zeigt sich erste im Detail der Möblierungsplanung, welche Optimierungspotenziale eine Fläche im Detail hat. Genauso hilft hier die neutrale Vorgehensweise oft neue Lösungen Out of the Box zu finden. Umso mehr als die Einhaltung der ASR in ihrer jeweils neuesten Fassung selbstverständlich ist.

  • Gestaltungskonzept

    Das Gestaltungskonzept sollte sowohl Architekturentwurf als auch Layoutkonzept unterstützen. Obendrein ist dieses von aconsea nicht nur schön, sondern berücksichtigt technische, funktionale, organisatorische und ergonomische Notwendigkeiten.

  • Leit- und Orientierungssystem

    Hierzu setzt aconsea die 3D-Planung mit interaktivem Blick und Rundgang durch die Fläche ein. Weil wir die Wirkung von Symbolen und deren Platzierung direkt simulieren, findet die Planung auf einem hohen Niveau statt.

  • Reservierungssysteme

    Bei flexiblen Arbeitskonzepte ist oft ein Reservierungssystem notwendig. Egal ob analog oder digital — aconsea entwickelt Konzepte für beide Methoden.

  • Umzugsplanung und ‑management

    Schließlich findet am Ende des gesamten Planungs- und Bauprozess der Umzug in die Fläche statt.  Durch eine gute Umzugsplanung und professionelles Umzugsmanagement verliert der Umzug seinen Schrecken und wird sehr störungsfrei. Mitunter muss die eigentliche Layoutplanung nicht von aconsea sein, wir setzen auf Ihren Vorarbeiten auf.

  • Vor- und Nachevaluation

    Möglicherweise wollen Sie wissen, was ihr Projekt aus Wahrnehmung der Nutzer verändert hat und darauf für Ihr nächstes Projekt lernen. Hierzu sind Evaluationen vor Projektbeginn und nach Projektende geeignete Mittel zur Erfassung der Wirksamkeit von Maßnahmen. Weil aconsea sowohl digitale als analoge Evaluationswerkzeuge einsetzt, findet sich auch für Ihr Projekt die technisch und kulturell passende Lösung.

  • Standardisierungen

    Mitunter haben Sie festgestellt, dass auf Ihren Flächen ein Chaos in der Möblierung herrscht. Deshalb ist jeder Umzug mit Möbeln mit einem hohen administrativen und logistische Aufwand verbunden. Folgerichtig unterstützt Sie aconsea mit einer produktneutralen Beratung hinsichtlich der Standardisierung von Möblierung und Arbeitsplätzen.se

Setzen Sie sich mit uns in  Verbindung

Scroll to Top