Coworking

Evolution Coworking 1.0

Coworking Spaces erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei Mitgliedern von etablierten Organisationen und Start Ups. Sie erlauben es, für ein kleines Budget maximale Synergieeffekte zwischen den Nutzern in angenehmer Atmosphäre zu generieren.

Inzwischen sind Networking und besagte Synergieeffekte sogar so lukrativ, dass auch große Organisationen ausgewählte Geschäftseinheiten in Coworking Spaces auslagern.

Aus diesem Grund prüfen wir, wie Flächen für verschiedene Nutzer mit unterschiedlichen Arbeitsweisen aussehen müssen. Kurzum: wie sind die Flächen für Nutzer hoch attraktiv und bieten den Vermietern gleichzeitig eine maximale Auslastung.

Die aconsea Lösung

Damit Ihr Coworking Space für Ihre Mitglieder attraktiv ist, erarbeiten wir die Lösung basierend auf Arbeitstypologien und Nutzerbedarfen.

Wir erheben in unseren Projekten die Arbeitsweisen und den Bedarf an Räumen unterschiedlicher Nutzergruppen. Außerdem haben wir Referenzräume dafür in unserer Datenbank der aconsea Methode hinterlegt. Möglicherweise sind keine realen Nutzer bekannt, dann definieren wir mit diesem Wissen einen idealtypischen Flächenmix für “virtuelle Nutzer”. Infolgedessen können Flächen schnell und flexibel an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden kann.

Gemeinsam schaffen wir aus Ihrer Fläche mit Ihrer weiterentwickelten unternehmenskulturellen und prozessualen Gestaltung eine zukunftssichere Arbeitswelt für dynamische Nutzer.

Coworking 2.0

aconsea Corporate Coworking: Ihr Unternehmen denkt stets an die Zukunft und plant langfristig, das ist auch gut so. Außerdem sollen neue Gebäude sollen mehrere Jahrzehnte halten und auch für künftige Bedarfe ausreichend Fläche bieten. Für Ihre Organisation bedeutet aber Bauen auf Vorrat, dass dadurch kurz- und mittelfristig viel Fläche ungenutzt brachliegt. Leere Flächen sind teuer, egal ob Ihr Unternehmen in Zukunft wachsen soll oder gerade dabei ist sich physikalisch zu verkleinern. Wie können Sie diese leeren Flächen gewinnbringend nutzen?

Die aconsea Lösung

Genau dafür haben wir unser Konzept aconsea Corporate Coworking entwickelt. Stellen Sie sich vor, wir machen aus Ihren leeren Flächen einen Coworking Space und Sie haben weiterhin Zugriff auf die Flächen. Was bedeutet das genau?
Ein Projektunternehmen der aconsea gmbh mietet Ihre leeren Flächen an und betreibt darauf einen Coworking Space für externe Mitglieder. Übrigens  auch Ihre Mitarbeiter oder ganze Abteilungen sich in diesen Coworking Space einmieten. Mitunter ein Impuls für die Weiterentwicklung Ihrer eigenen Arbeitskultur und Reduktion Ihres Flächenportfolios.

Ein Projektunternehmen der aconsea gmbh mietet Ihre leeren Flächen an und betreibt darauf einen Coworking Space für externe Mitglieder. Übrigens  auch Ihre Mitarbeiter oder ganze Abteilungen sich in diesen Coworking Space einmieten. Mitunter ein Impuls für die Weiterentwicklung Ihrer eigenen Arbeitskultur und Reduktion Ihres Flächenportfolios.

Illustration Coworking Netzwerk

Was ist Ihr Vorteil

Ihre leeren Flächen bringen bares Geld durch die Mieteinnahmen. Zudem holen Sie sich externe Talente (Freelancer, Ingenieure, Start-Ups etc.) und Kooperationspartner direkt in Ihren Hof. Dadurch entstehen Synergieeffekte, die Ihnen einen enormen Mehrwert bieten und bei Ihnen die Gefahr von Wissenssilos reduzieren. Überdies bleiben alle in Ihrer weiterentwickelten Unternehmenskultur verbeunden. Gelebte Innovationskraft und Weiterntwicklung für Ihr Unternehmen.

Setzen Sie sich mit uns in  Verbindung

Scroll to Top